valeriannala
Wien

Frühstück in ‚Landtmann’s Jausen Station‘

Schönbrunn muss man lieben. Ich könnte mir keinen Grund vorstellen, warum man dies nicht tun sollte. Egal ob es der faszinierende Anblick des Schlosses vom Haupteingang aus ist, die Wanderung zur Gloriette, der Ausblick von dort oben oder einfach das Schlendern durch den riesigen Park. Schönbrunn hat mich schon als kleines Kind immer begeistert und tut es heute noch. Dass sich hier in beinahe paradiesischer Umgebung auch eine wunderbare Frühstückslocation befindet, habe ich bis vor kurzem jedoch nicht gewusst.
Wohlfühloase. Ich glaube dieses Wort beschreibt Landtmann’s Jausen Station am allerbesten. Nachdem wir hier im Sommer bereits ein Good Morning Vienna Treffen hatten, durfte ich vor zwei Wochen noch einmal mit einer lieben Freundin vorbei schauen und mit ihr das Frühstücksangebot testen. Das Schöne an Landtmann’s Jausen Station ist, dass man sowohl draußen als auch drinnen richtig gemütlich sitzen kann. Mitten im Grünen. Der kleine Pavillon hat eine sehr hübsche Inneneinrichtung und auch rundherum ist alles sehr liebevoll hergerichtet. Inklusive eigenem Kräutergarten!

Ich habe mich für das Prinzessinnen-Frühstück mit Lachs, Frischkäse,
Toast, Erdbeeren, hausgemachtem Milchreis und einem frisch gepressten
Orangensaft entschieden. Meine Freundin probierte das
Langschläfer-Frühstück mit Eierspeise, Schnittlauchbrot, Semmel, Butter
& Marmelade. Zusätzlich haben wir uns noch ein Brioche-Kipferl
bestellt, welches sich als überdurchschnittlich groß, aber gleichzeitig
auch als überdurchschnittlich lecker entpuppte. Die verschiedenen
Frühstücksvariationen finde ich persönlich sehr ansprechend und es ist
auch wirklich für jeden etwas dabei. Die restliche Karte von Landtmann’s Jausen Station kann sich übrigens
auch sehen lassen. Besonders der Kaiserschmarrn soll angeblich sehr lecker
sein. Dafür war jedoch kein Platz mehr in unseren Bäuchen, weshalb ich nur noch eine sehr erfrischende
hausgemachte Melonen-Limonade probierte. 
Bedient wurden wir von zwei sehr sympathischen und freundlichen Herren und es gab auch an dieser Stelle nichts auszusetzen.

Zusammenfassend:
Ambiente: Kaum zu übertreffen. Eine Wohlfühloase im Grünen – wie schon erwähnt.
Service: Höflich und angenehm und wir mussten auf nichts lange warten.
Auswahl: Auf jeden Fall ausreichend. Neben den Frühstücksvariationen können auch einzelne Produkte zusätzlich bestellt werden.
Preise: Als einzigen Kritikpunkt könnte man die Preise sehen. Ein normaler Cappuccino für 4,90€ ist meiner Meinung nach ein wenig überteuert. Auch 15€ für z.B. das Prinzessinnenfrühstück ist an der Grenze, da die Portionen zwar ausreichend, aber auch nicht riesig sind und der Kaffee ja noch nicht inkludiert ist.
Qualität der Produkte: Uns hat alles wirklich hervorragend geschmeckt. Mir besonders das Brioche und der Milchreis! Zudem werden auch Bio-Eier für die Eier-Speisen verwendet.

Insgesamt ist ein Frühstück in Landtmann’s Jausen Station ein Rundum-Verwöhnprogramm und auf jeden Fall weiter zu empfehlen, wenn man sich wieder einmal etwas Gutes tun möchte. Auch besonders geeignet, wenn man Besuch in Wien hat oder die Stadt als TouristIn besucht.  Denn hier lässt sich Sightseeing und Entspannung pur perfekt kombinieren.




Landtmann’s Jausen Station
Schloss Schönbrunn
Kronprinzengarten
1130 Wien

(Frühstück bis 14:00 Uhr; Achtung: ab 18.12. Winterpause)

VA

*ein großes Dankeschön an Landtmann’s Jausen Station

You Might Also Like...

4 Comments

  • Reply
    Markus
    3. November 2016 at 14:29

    Hallo Valeria,
    sehr schöne detaillierte und interessante Geschichte, macht Appetit!
    Ich war auch schon in der Jausenstation und bin ganz deiner Meinung!
    Es gefiel mir auch ausgesprochen gut – besonders das Ambiente mit dem bunten Gute-Laune Flair vom Geschirr, den Tischen und den Dekoelementen – und natürlich die top Qualität.
    Ich habe nach dem Frühstück auch den Kaiserschmarrn gegessen, und er war wirklich köstlich flaumig und eine sehr große Portion.
    https://www.herold.at/bewertungen/userReviews.do?accountKey=106496&startIndex=9&blockSize=10&sortField=CRDATE&sortDirection=DESC
    Ciao Markus

    • Valeria Anna
      Reply
      Valeria Anna
      5. November 2016 at 11:59

      Hallo Markus,
      vielen Dank – schön, dass wir uns einig sind 🙂
      Beim nächsten Mal muss ich wohl wirklich den Kaiserschmarrn probieren 🙂
      Liebe Grüße,
      Valeria

  • Reply
    Franziska | nur mal kosten
    17. November 2016 at 9:03

    Ach, ich finde das Frühstück in Landtmann's Jausen Station auch so herrlich <3 Wie du schon schreibst, ein richtiges Verwöhnprogramm gibt es dort!

    Herzliche Grüße
    Franziska

    • Valeria Anna
      Reply
      Valeria Anna
      1. Dezember 2016 at 11:07

      Ja und wie, man kann es fast nur lieben :)!
      Ganz liebe Grüße,
      Valeria

    Leave a Reply

    *